PASCHA-Mahl im Kloster

Am Abend des Karmittwochs hatten die Brüder all ihre Freunde und Wohltäter zum traditionellen Pascha-Mahl eingeladen.

Während der Hl. Messe dankte Prior P. Johannes-Elias im Namen aller Brüder den Anwesenden für ihre treue Unterstützung, ihre Freundschaft und v.a. die Verbundenheit im Gebet und in Jesus Christus:
So wie Jesus vor seinem Leiden noch einmal ein Festmahl mit seinen Freunden halten wollte, um ihnen dadurch seine Liebe zu zeigen und ihnen seinen Dienst zu erweisen, war es den Brüdern ein Anliegen, dieses doppelte Pascha-Mahl mit ihren Freunden zu verleben.

Während der Hl. Messe und v..a auch im Refektorium war es den Brüdern eine sichtliche Freude, ihre Dankbarkeit durch diese einfache Geste des „Bedienens“ zum Ausdruck zu bringen!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen